26.07.2010 - 3.Tag

Der heutige Tag begann mit dem gestern ausgefallenen Workshop und befasste sich mit Aspekten einer bemannten Marsmission. Parallel fingen die ersten Teilis mit dem Raketenbau an. Am Nachmittag konnten wir eine neue Teilnehmerin Elisa begrüßen. Nachdem Wolf-Rainer Hamann einen interessanten Vortrag über "Sterne im galaktischen Zentrum" gehalten hatte, begann das lang ersehnte Mörderspiel. Leider setzte pünktlich zur Beobachtungszeit starker Regen ein, aber trotzdem wurde keinem bei verschiedenen Spielen langweilig.