04.08.2010 - 12.Tag

Der Tag begann mit Steffis Workshop über Geologie. Nach dem theoretischen Teil ging es nach draußen in die Natur. Zur selben Zeit gab es auch noch ein Mathe-Seminar zum Thema Vektoranalysis von Patrick. Am Nachmittag wurden die Workshops „C++“ und „Physik des Tanzens“ weitergeführt. Nach dem Abendbrot fanden dann endlich die Raketenstarts für die Wasserdruckluftraketen statt, die auch alle wiedergefunden wurden. Der Chor musste seine Probe nach draußen verlegen, da die Raketenstarts sich sehr lange hinzogen. Abends hielt Professor Liebscher seinen Vortrag „Vom Regenschirm zur Relativitätstheorie“, wobei er im ersten Teil ganz ohne Formeln auskam. Da das Wetter auch nachts nicht besser wurde, beschäftigten sich alle im Haus.